4 tips for a perfect summer citytrip outfit |Barcelona

Holaaa ihr Lieben,

wenn ihr meinen Blog schon länger lest, wisst ihr bestimmt, dass ich es liebe zu reisen, besonders gut gefallen mir Städtetrips. Ich habe heute für euch vier Tipps zusammengestellt, wie ihr euer perfektes Outfit für die Stadt findet.
Schaut euch jeden Morgen die Wettervorhersage an. Ich habe es schon erlebt, dass es im Hochsommer in der südspanischen Stadt Valencia geregnet hat – auf nichts ist Verlass;D Gemeinerweise war das Wetter zu Hause in Deutschland an dem Tag perfekt…

Übergangsjacke

In südlichen Ländern kann es am Abend ganz schön frisch werden, vor allem, wenn der Ort am Meer gelegen ist. Deswegen rate ich euch, am frühen Abend immer eine Übergangsjacke mitzunehmen, die ihr euch z. B. auch als Decke über die Knie legen könnt.

Tasche

Für mich ist wichtig, dass die Tasche gut verschließbar ist. Sie sollte auch groß genug sein, dass eine Wasserflasche, meine Kamera und eine kleine Sonnencreme reinpassen. Wasser im Restaurant zu kaufen ist in meinen Augen unnötig teuer und die Preise für Sonnencreme sind in südlichen Ländern astronomisch hoch. In letzter Zeit greife ich häufig zu Jute-Beuteln, da kein Taschendieb erwartet, dass dieser “Büdel” Wertsachen enthält. Habt eure Tasche immer im Blick, denn Taschendiebe sind so viel schneller und geschickter als man denkt: Meiner Mutter wurde in Lissabon während des Spaziergangs der Reißverschluss des Rucksacks aufgemacht und das Portemonnaie entwendet. So watch out!

Wohlfühlfaktor

Fühlt euch in eurem Outfit wohl! Wenn ihr euch nicht richtig bewegen könnt, werdet ihr es den ganzen Tag bereuen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass kurze, enge Röcke beim Erkunden einer Stadt nicht die beste Wahl sind. Bin ich längere Zeit unterwegs komme ich besser mit kurzen Hosen oder Kleidern (unter die ich meistens auch eine kurze Hose anziehe) zurecht. Habt ihr die selben Erfahrungen gemacht?

Schuhe

Richtige Schuhwahl! Es ist wirklich ganz wichtig, im Urlaub zu den richtigen Schuhen zu greifen. Ich erkunde eine Stadt, indem ich sie mir “erlaufe”. Mit Schuhen, die zwar gut aussehen, in denen ich aber Blasen bekomme, kann ich nichts anfangen. Auch wenn es warm ist und man eigentlich lieber zu offenen Schuhen greifen möchte, habe ich die Erfahrung gemacht, dass man in Sneakern am besten lange laufen kann.

Ich habe viele Schuhe im Schrank stehen und doch greife ich zu 85 % zu meinen weißen Nike Air Force, die ich letztes Jahr auf dem bread&butter Festival ergattern konnte. Sie sind eine Special Edition, die so leider nicht mehr erhältlich ist. Bei Snipes gibt es aber zum Glück richtig coole Special Editions von Nike Air Force.

Mein heutiges Outfit für den Städtetrip sieht wie folgt aus: Kleid (mit kurzer Shorts drunter) + kleine, gut verschließbare Tasche + weiße Nike Air Force. Da es während unseres Barcelona-Trips noch recht frisch war, habe ich mich noch für eine coole, gepunktete Strumpfhose entschieden. Wie gefällt euch mein Look?

Bis bald!

xMaj-Britt

 

Outfit Of The Day

Black Leather Dress: Asos

Red Box Bag: Stradivarius via Asos (black edition)

Dotted Tights: Tezenis (similar)

Sneakers: White Nike Air Force

Earrings: Market in Barcelona

Folge:

22 Kommentare

  1. Juni 13, 2018 / 4:47 pm

    Ich verreise auch wahnsinnig gern.
    Mir ist es auch immer besonders wichtig das meine Sightseeing Outfits gemütlich sind, aber dennoch schön aussehen.
    Tolle Bilder!

    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

  2. Juni 14, 2018 / 12:27 pm

    Klasse Bilder meine Liebe! Danke außerdem für die Sightseeing Tipps – ich bin Ende des Monats in Budapest (zwar kein Süden aber dennoch sehenswert) und werde an den ein oder anderen Tipp von dir zurückdenken 🙂

    Liebe Grüße,
    Anette à la Heppiness

    • Juni 16, 2018 / 5:50 pm

      Oh Budapest – was für eine interessante Stadt! Schön, dass ich dir mit meinen Tipps ein bisschen weiterhelfen konnte<3

    • Juni 16, 2018 / 5:49 pm

      Oh, das freut mich, dass die Tipps für dich hilfreich waren<3

    • Juni 16, 2018 / 5:48 pm

      Wow dankeschön für deinen lieben Kommentar Tina!<3

  3. Juni 18, 2018 / 10:41 am

    Hallo Liebes,

    was für ein schöner Beitrag! Danke für die hilfreichen Tipps, übrigens siehst du mal wieder super aus 🙂
    Ich liebe das Kleid in Kombination mit der Strumpfhose ♥

    Ganz viel Liebe
    Katrin
    http://www.octobreinparis.de

    • Juni 19, 2018 / 7:37 pm

      Dankeschön liebe Kathrin, mit deinem lieben Kommentar zauberst du mir ein Lächeln ins Gesicht<3

  4. Juni 19, 2018 / 11:23 am

    Ich finde den Punkt mit der Tasche wichtig, da man wirklich auf Taschendiebe aufpassen muss. Wie oft habe ich schon Rucksäcke beachtlos am Rücken hängen sehen? Viel zu leichtes Spiel!

    Liebst, ina

    Schau doch mal auf alltagsmoi vorbei <3

    • Juni 19, 2018 / 7:38 pm

      Ja, Taschendiebe sind so fix-_- Das ist wirklich erschreckend!

    • Juni 19, 2018 / 7:39 pm

      Ich kann dir Barcelona wirklich so ans Herz legen! Eine absolute Traumstadt, die einfach soviel zu bieten hat<3

    • Juni 25, 2018 / 9:06 pm

      Ja, ich liebe die Stadt wirklich so*-* Danke liebe Jimena<3

  5. Juni 24, 2018 / 8:20 pm

    Hallöchen! Wirklich coole Tipps! Besten dank dafür, dann steht dem Sommerurlaub ja jetzt eigentlich wirklich nichts mehr im wege :))) bei uns geht es allerdings nicht nach barcelona, sondern in ein appartement schenna :)) da freue ich mich aber auch schon riesig drauf und das ein oder andere sommeroutfit habe ich tatsächlich auch schon 🙂 :O ….aber im schrank ist auch noch platz 😉 :D….ich wünsche dir noch einen schönen abend! LG, Verena <3

    • Juni 25, 2018 / 8:58 pm

      Ach wie schön! Ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub in Schenna<3 Ahh haha mein Schrank ist momentan leider schon sehr voll;D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.