Black-Ethno-Look

Black-Ethno-Look

Hey ihr Lieben,

heute ist schon der 1. Mai! Die Zeit vergeht echt so schnell… Für dieses Jahr ist jetzt offiziell  der April zu Ende und damit hoffentlich auch endlich dieses grausame Wetter. Sonne, Hagel, Wind, Regen und Schnee – Wie kann Wetter nur so unvorhersehbar sein? Der April hatte aber auch sehr schöne Seiten, z.B. hat die Festivalsaison wieder angefangen. Den Anfang machte vom 15. bis zum 24. April das Coachella-Festival in Kalifornien.

Seitdem nehmen die Coachella-Fotos kein Ende. Gefühlt die ganze Welt läuft momentan in Shorts, Häkel-Crop-Tops, schulterfreien Oberteilen und mit ganz viel Fransen und Perlen bei strahlendem Sonnenschein rum.

Für Shorts ist hier natürlich nicht das richtige Wetter, aber da ich momentan total Lust auf den Hippie- und Ethno-Style habe, trage ich ein schwarzes, luftiges Oberteil mit Schulteraussparungen und  einen rot-schwarz-weißen Perlenrand. Schwarz ist zwar nicht wirklich „hippiemäßig“, da ich jedoch nicht auf einem Festival bin, bekommt mein Alltagslook wenigstens einen kleinen Twist.

Ganz viele Fransen könnt ihr in meinem vor einem halben Jahr online gestellten Post „Hamburg Coachella Festival“ sehen. Schaut vorbei!

Wie gefällt euch dieses Outfit?

Bis ganz bald!

xMaj-Britt

 

Outfit Of The Day

Top: Pull and Bear

Trousers: River Island

Sneakers: Converse

IMGP2351IMGP2359IMGP2355

Folge:
Teilen:

1 Kommentar

  1. Pingback: The Bomber Jacket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *