Metallic Shoe Problem

Metallic Shoe Problem
Schon seit geraumer Zeit geht der Trend von unbequemen, hohen Schuhen zu bequemen, flachen Sneakers. Sie geben jedem Outfit eine sportliche, edgyge Note. Auch ich bin von diesem Trend begeistert. Warum schmerzende Füße in Kauf nehmen, wenn es auch andere stylische Möglichkeiten gibt? Besonders gefallen mir Sneakers im Metallic-Look.
Schon lange stand ein Paar auf meiner Wunschliste. Schnell mauserten sich die Nike Blazer Iridescent zu meinen Favoriten, doch der Traum rückte schnell in weite Ferne.
Ursprünglich bei einem Preis von 110 € kletterten die limitierten Schuhe bei Ebay bis zu einem Preis von 700 €! Für mich unbezahlbar. Also suchte ich im Netz nach preiswerteren Alternativen. Vergeblich. Im Kopf blieb der Traum weiterhin bestehen, bis zu dem Tag, als ich in Hamburg bei Office London (unglaublich cooler Schuhladen!) zufällig die Converse All Star Low Liquid Silver White Snake  entdeckte.
Liebe auf den ersten Blick! Und auch meine Mutter war begeistert, endlich waren die überteuerten Nikes vergessen.
Die Converse sind nicht nur metallisch silbern, sondern haben zudem auch noch Applikationen in weißem Leder mit Schlangenprintprägung. Perfekt!
Meine neuen Babys kombiniere ich zusammen mit einem Lederskaterrock und einem weichfallenden fliederfarbenden Cardigan. Der Cardigan ist sehr angenehm auf der Haut zu tragen. Um das Outfit zu vervollständigen, trage ich außerdem eine große Blumen-Statementkette. Die Kette greift das Lila des Cardigans und das Silber der Schuhe wieder auf.
Was haltet ihr von dem Sneaker-Trend, und seid ihr auch so begeistert von Metallic-Sneakers wie ich?
xMaj-Britt
(ursprünglich erschienen im Juli 2015)
Outfit Of The Day
Cardigan: New Look
Skirt: New Look
T-shirt: H&M
Necklace: Accessorize
Watch: Skagen
Bag: Flea Market
dsc_0779
dsc_0756
dsc_0792
dsc_0788
dsc_0791
Folge:
Teilen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *