Colours Of The Year 2016 |Port Grimaud

Colours Of The Year 2016 |Port Grimaud

Zu Beginn eines jeden neuen Jahres wird eine Farbe zur „Farbe des Jahres“ gekührt. Verantwortlich dafür ist das Pantone Color Institute. Mit dieser Wahl steht jedes Jahr aufs neue die Trendfarbe fest, mit der das Institut den globalen Zeitgeist in Farbe widergeben möchte. Ab dem Zeitpunkt der Bekanntmachung taucht die Farbe so gut wie überall auf, bei Kleidung, bei Interior, bei Beauty, bei Dekoration, sogar bei Haar-Trends. Vielen Designern und Firmen dient diese Farbe das Jahr über zur Orientierung. 2016 gab es gleich zwei tolle Töne, die sich den Titel „Farbe des Jahres“ teilen: Rose Quartz (ein Blassrosa) und Serenity (ein kühles Mittelblau).

Diese beiden Töne stehen für Ruhe, Sicherheit und Enspannung und sollen einen Ausgleich zu unserem stressigen Alltag bieten. „Serenity“ und „Rose Quartz“ sind in diesem Jahr dauerpräsent, viele Designer, z.B Chloé, Armani, Gucci, Jil Sander und Burberry zeigten Looks in diesen Farben auf ihrer Spring/Summer Fashionshow 2016. Und auch viele große Kaufhausketten nahmen die beiden Pastelltöne jahreszeitenübergreifend in ihren Kollektionen auf. Ich finde die Idee einer Farbe des Jahres sehr schön, man kann sich von ihr inspirieren lassen, sie ist neu und sie gibt dem Jahr einen farblichen Rahmen. Man kann, muss sich jedoch nicht, kleidertechnisch nach ihr richten, denn letztendlich sollten wir alle Coco Chanel im Hinterkopf behalten:

„The best colour in the world is the one that looks good on you.“

Man sollte sich niemals ein Kleidungsstück zulegen, weil es in der „momentanen Trendfarbe“ gehalten ist. Was bringt es dir, wenn dir diese Farbe nicht steht oder du sie gar nicht magst? Ich trage z.B. kein Senfgelb, da es mir als Sommertyp überhaupt nicht steht. Auch in der momentanen Trendfarbe „Rose Quartz“ sehe ich leider meistens  aus wie ein Geist.

Hellblau dagegen passt viel besser zu meinem Typ. Deswegen trage ich auch ein Kleid in genau dieser Farbe. Ich habe es in St. Tropez auf dem Markt entdeckt und mich sofort darin verliebt. Der Off-Shoulder-Schnitt und die Farbe haben mich „magisch“ angezogen. Dank seines feinen, seidenartigen Stoffs ist das Kleid auch bei warmen Temperaturen sehr angenehm zu tragen. Ich liebe den luftigen Schnitt und die Rüschen am Saum.

Wie oben schon erwähnt, steht mir Rose Quartz nicht sonderlich, aber ich liebe die Farbe trotzdem. Eine gute Möglichkeit ist es in diesem Fall die Farbe mit seinen Accessoires aufzugreifen. Die beiden Farben „Serenity“ und „Rose Quarz“ wurden von Pantone bewusst gut zueinander passend ausgewählt. Auch bei meinem Outfit, so finde ich, harmonieren Rosa und Hellblau sehr schön miteinander.

2016 ist schon fast wieder vorbei (noch drei Monate), das heißt, wir können uns schon auf die Farbe des Jahres 2017 freuen! Ich bin gespannt, wen Pantone dann zum Sieger kürt! Habt ihr einen Favoriten?

Was haltet ihr von meinem Outfit?

Bis bald!

xMaj-Britt

 

Outfit Of The Day

Dress: market in St.Tropez

Bag: small boutique in Nice

Earrings: borrowed from my mother

Shoes: Birkenstock

IMGP6848IMGP6864IMGP6875IMGP6884IMGP6874IMGP6871IMGP6909IMGP6862IMGP6906IMGP6869IMGP6833

Folge:
Teilen:

11 Kommentare

  1. Oktober 2, 2016 / 10:48 pm

    Ich wusste das gar nicht, sehr interessant!
    Ich finde die Farben auch toll und das Kleid ist einfach richtig himmlisch 🙂
    Liebe Grüße, Dorie
    http://Www.thedorie.com

    • Oktober 2, 2016 / 11:19 pm

      Danke für dein süßes Kommentar! Schön, dass ich dir noch was „Neues“ erzählen konnte;D

  2. Hannah
    Oktober 3, 2016 / 7:30 pm

    Ein sehr hübsches Kleid, es steht dir ausgezeichnet! Ich liebe die Trendfarben diesen Jahres auch sehr! Tolle Fotos und ein schöner Schreibstil ❤ xx Hannah

    • Oktober 3, 2016 / 8:03 pm

      Danschön Hannah! Richtig lieb von dir*-* Freue mich gerade voll<3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *