Black Dress |Bunkers del Carmel (Barcelona)

Hey ihr Lieben,

nach ein paar technischen Problemen, die leider noch nicht ganz behoben sind, melde ich mich bei euch zurück.

Heute im Blickpunkt: das kleine Schwarze. Mit einem kleinen Schwarzen kann man nie falschliegen, auch wenn viele denken, es sei für alltägliche Anlässe zu edel.

Das stimmt nicht! Material und Schnitt entscheiden über die Alltagstauglichkeit des Looks. Mein neues Kleid ist ein Allrounder: Man kann es im Urlaub mit Birkenstocks, sportlich mit Sneakern, edel mit Sandaletten oder sogar mit Jeans und Strickjacke tragen. Besonders gut gefällt mir der angenehme Stretchstoff, in dem man sich – egal wie viel man gegessen hat – immer wohlfühlt. Und auch der Schnitt mit mehreren Stufen ist schmeichelnd.

Mir ist aufgefallen, dass man aus dem Kleid viele verschiedene Modelle machen kann, indem man einfach einen außergewöhnlichen BH darunter trägt. Mit diesem Spitzen-BH würde man sofort einen anderen Look als mit einem Bandeau erzielen. Wie gefällt euch mein Outfit?

Übrigens, die Fotos sind bei den Bunkers del Carmel, einer ehemaligen Luftschutzbunkeranlage in Barcelona, entstanden. Solltet ihr mal dort sein, kann ich es euch total empfehlen, während der “Golden Hour” hoch zu gehen bzw. zu fahren. Der Blick ist atemberaubend!

Bis bald!
x Maj-Britt

 

Outfit Of The Day

Dress: Asos

Jacket: H&M

Sneakers: White Air Force (Nike)

Necklace: Topshop

Dieser Blog arbeitet mit Affiliate Links

Folge:

2 Kommentare

  1. Juni 8, 2018 / 11:25 am

    Dein Kleid sieht richtig gut aus und ich gebe dir recht: Es kommt wirklich auch auf das Material an. Habe mir im 3 Sterne Hotel Schenna auch mal gedacht ein schwarzes Kleid anzuziehen und iwie habe ich dann festgestellt, dass es mir einfach nicht gefällt weil ich beim Kauf nicht so auf den Stoff geachtet habe.

    • Juni 9, 2018 / 10:15 pm

      Oh, dass ist ja schade, aber ja, der Stoff ist wirklich so entscheidend!

      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.