• Mein Outfit ist heute klassisch…. Eigentlich, denn ich habe der klassischen Kombi “schwarzer Rock + schwarze …

    Beitrag ansehen
  • “I’m kinda into the Western Trend right now” Das denken sich zur Zeit wohl …

    Beitrag ansehen
  • Hey ihr Lieben, nach Thanksgiving (Black Friday- und Cyber Monday- Post findet ihr hier) kommt …

    Beitrag ansehen
  • Astrology is back (again). Astrologie gibt es schon seid Menschengedenken. Aber warum stehen Millenials jetzt …

    Beitrag ansehen
  • The Ethno Jacket

    Hey ihr Lieben,

    vor zwei Jahren habe ich meine Ethno-Jacke bei Zara gekauft und trotz dieses für Modetrends langen Zeitraums ist sie immer noch “in”. Kurz nachdem ich sie gekauft hatte, blätterte ich durch ein paar Zeitschriften und was sprang mir direkt bei den “Musthaves für 2014” ins Auge? Die Ethno-Jacke (lustigerweise war genau mein Modell abgebildet) und auch im Jahr 2016 lautete die Überschrift einer Instyle: “Love! Ethno-Jacken”.

    Aber wie schafft es diese Jacke, in der sich stetig ändernden Modebranche, solange “in” zu bleiben, obwohl sie nicht zu den Basics gehört?

    Die Designer lassen sich zu jeder Jahreszeit von exotischen Ländern und ganz besonders im Sommer vom Ethno-Trend inspirieren. Die Ethno-Jacke kann für so gut wie jedes Land interpretiert werden: für Spanien im Torero-Style, für Afrika mit Tribal-Muster, für Südamerika im Folklore-Look und für die Ukraine im Style der traditionellen Vyshyvanka-Kleider. Alle diese Jacken sind kastenförmig, gemustert und mit Perlen oder mit Nieten verziert. Der immer aktuelle Wunsch nach Urlaub in fernen Ländern lässt sich so für viele mode-affinen Menschen mit der Ethno-Jacke erfüllen. Außerdem würde der Ethno-Trend, sollte er mal über Herbst, Winter und Frühling verschwunden sein, im Sommer aufgrund der Festivals wieder kommen.

    Ich kombiniere meine Ethno-Jacke zu einer schlichten schwarzen Destroyed-Jeans und einem lockeren, schwarzen Top. Dazu trage ich weiße Vans und eine kleine, schwarze Tasche. Ohne die Jacke wäre mein Outfit schlicht und unauffällig, die Jacke verwandelt jedoch jedes “langweilige” Outfit sofort in einen Hingucker.

    Wie gefällt euch meine Jacke und was haltet ihr von dem Ethno-Trend?

    Bis bald!

    xxMaj-Britt

     

    Outfit Of The Day

    Ethno Jacket: Zara (similair)

    Shirt: H&M

    Bag: Neat.to

    Jeans: Zara

    Shoes: Vans

    IMGP2914IMGP2873IMGP2853IMGP2875IMGP2902IMGP2870IMGP2889IMGP2900

    Folge:
    Teilen:

    24 Kommentare

      • Juni 6, 2016 / 10:30 pm

        Oh wie schön*-* Voll süß, dass du sie für deine Freundin entdeckt hast!

    1. Juni 9, 2016 / 9:54 am

      Tolle Jacke und schön kombiniert!!
      xx Isabelle

    2. leonienoelle
      Juni 9, 2016 / 6:36 pm

      Tolle Jacke, die hät ich auch gern!:) Ich liebe solche aufwändigen Teile, mit denen man ein Outfit super aufwerten kann:) Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

      • Juni 9, 2016 / 10:15 pm

        Ja, ich auch! Die Jacke ist auch eins meiner Lieblingsstücke im Kleiderschrank*-*

    3. nilooorac
      Juni 11, 2016 / 5:02 pm

      Die Jacke ist wirklich super schön <3 Ich habe auch einige solcher Ethno Teile und bin froh, dass sie so lange in sind (Ich würde sie aber wohl auch noch tragen, wenn sie nicht mehr im Trend liegen :D), denn sie gehören zu meinen absoluten Lieblingsstücken 🙂 Mit ihnen kann man einfach jedes noch so langweilige Outfit aufpeppen <3

      Liebe Grüße

      http://nilooorac.com/

      • Juni 11, 2016 / 5:32 pm

        Oh ja, das stimmt, irgendwie mausern sich Ethno-Teile immer zu Lieblingskleidungsstücken….*-*

    4. Juni 13, 2016 / 9:00 am

      Die Jacke ist ein Traum! Ich liebe sie. 🙂
      Finde du hast sie echt super kombiniert, aber bei so einer tollen Jacke kann man irgendwie eh nicht so viel falsch machen.

      love
      xx Jess

      http://www.goldenvibes.de

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    My Instagram

    9   184
    8   123
    11   203
    25   238
    13   194
    18   248
    13   183
    18   216

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen


    Etwas suchen?